Musik und Literatur:



"In Einer Kleinen Zukunftsmetzgerei"



Cornelia Rau ( Klarinette und Saxofon)
Angelika Maisch (Autorin und Sprecherin)
Pirmin Ullrich (Klavier)




Musik und Literatur- Literatur und Musik!
Ja geht denn so was überhaupt gleichzeitig? In der selben Veranstaltung? Werden Sie sich fragen und zwar zurecht. Was auf den ersten Blick anmutet wie zwei völlig unterschiedliche Welten wird erstmals In einem gewagten Experiment der Öffentlichkeit vorgestellt! Krass! Und das erwartet Sie:
2/3 Musik, 1/3 Literatur. Abwechselnd werden Ihre Sinne erweckt & betäubt
durch Musik sämtlicher Genres; von Klassik bis Klezmer , Jazz & eigene Kompositionen. Dazwischen: immer wieder Literarisches.
Für die Musik sind zuständig
Pirmin Ullrich und Conny Rau
Die Literatur stammt aus der Feder von Angelika Maisch , Autorin und Harfenistin aus Karlsruhe.
Kann das heiter werden? Gut möglich. Finden Sie es heraus.
Denn wer sich nicht in den Wald traut, der darf auch nicht auf grausige Funde hoffen. (frei nach Eduard Zimmermann)
Erscheinen Sie, sonst weinen Sie!*
(Zitat: Men in Black)






Pressekritik der "Rheinpfalz" vom 6.10.2016:

"Heiter unkomplizierte Atmosphäre von Anfang an"....."Durch Musik vieler Genres von Klassik über Klezmer bis Jazz werden die Sinne betäubt, während dazwischen Literarisches wie "Im Vatertag" vorgetragen wird."
"Spannend war es festzustellen, wie treffsicher die Musiker zu den Vorträgen jeweils die bestens ausgewählten Musikstücke beisteuerten, um mit virtuosen Klangreisen in jazzige Gefilde zu entführen."
"Das Debütprojekt machte den drei Akteuren selbst und einem freundlich gestimmten Publikum Riesenspaß, so dass mit Ansteckungsgefahr und Wiederholung zu rechnen ist."






kommende Termine :



vergangene Termine :

13.10.2017 Stadtbücherei Hagenbach
19.3.2017 Jazzclub Wörth
30.9.2016 Kultpassage Kandel